Warum ist mein Telefon heiß? Was verursacht die Überhitzung des Telefons und wie kann man sie stoppen?

Sie fragen sich vielleicht: „Warum ist mein Handy heiß?“ Nun, wo es Energie gibt, gibt es auch Wärme. Wenn Sie Ihr Smartphone einschalten, bewegen sich Milliarden von Elektronen durch die Computerschaltkreise, damit die Kamera, Anwendungen, Spiele und Anrufe Ihres Geräts funktionieren. Während diese Vorgänge normalerweise Wärme erzeugen, kann eine Überhitzung dazu führen, dass Ihr Mobiltelefon:

  • die Leistung ernsthaft verringern
  • den Akku entleeren
  • die Lebensdauer des Geräts verkürzen
  • die Zentraleinheit (CPU) des Mobiltelefons schmelzen
  • im schlimmsten Fall eine Explosion verursachen

Wenn sich Ihr Handy überhitzt und Sie sich fragen: „Warum ist mein Handy so heiß?“, könnte ein Software- oder Hardwaredefekt die Ursache sein. Doch bevor Sie zu diesem Schluss kommen, sollten Sie die folgenden häufigen Ursachen für eine Überhitzung des Handys und deren Vermeidung kennen.

Warum ist mein Handy heiß?

Bevor Sie einen „defekten Akku“ für die Überhitzung Ihres Handys verantwortlich machen, sollten Sie Folgendes bedenken:

Sie haben stundenlang Videos angesehen oder Spiele gespielt und fragen sich nun: „Warum ist mein Handy heiß?“ Das Streamen von Filmen oder das Spielen von Spielen über einen längeren Zeitraum beansprucht die CPU Ihres Handys. Wenn das Handy aufgeladen wird, während Sie spielen, kann es heiß werden und die Leistung des Akkus verringern.

Sie haben zu viele Anwendungen gleichzeitig laufen. Jede Anwendung, die im Hintergrund ausgeführt wird (oder „Hintergrundanwendungen“), beansprucht den Prozessor, den Speicher (RAM) und den Akku Ihres Telefons. Je mehr Apps Sie haben, desto höher ist der Energiebedarf. Durch App-Updates werden häufig Softwarefehler behoben, die die Effizienz und Leistung Ihres Telefons beeinträchtigen können. Achten Sie also darauf, Ihre Apps zu aktualisieren, um dies zu vermeiden.

Sie haben ein schlechtes Signal. Ihr Handy ist immer auf der Suche nach einem Signal, egal ob es sich um ein Mobiltelefon, WiFi oder Bluetooth handelt. Wenn Sie sich an einem Ort mit einem schwachen Mobilfunksignal oder ohne WiFi befinden, macht Ihr Handy Überstunden und verbraucht mehr Energie für die Mobilfunkantenne.

Ihr Handy lag in der Sonne. Haben Sie Ihr Handy auf eine sonnige Fensterbank gelegt? In einem heißen Auto? Auf den Betontreppen zu Ihrer Veranda? Wahrscheinlich haben Sie es nicht absichtlich dorthin gelegt, aber wenn Sie Ihr Handy an einem sehr heißen Ort liegen lassen, können sich die Metall- und Glaskomponenten in einen Mini-Ofen verwandeln, der die empfindlichen Computerkomponenten im Inneren durchbrennt.

Wie Sie Ihr Handy abkühlen können

Wenn Sie feststellen, dass sich Ihr Handy überhitzt, versuchen Sie, es abzukühlen, indem Sie die Schutzhülle entfernen, in den Energiesparmodus wechseln oder das Handy an einen schattigen Ort stellen. Das Dimmen der Bildschirmhelligkeit und das sofortige Ausschalten von GPS, Bluetooth und WiFi – sogar das Umschalten in den Flugzeugmodus – tragen dazu bei, den Energiebedarf des Geräts zu senken, und das gilt in den meisten Fällen für ein überhitztes iPhone oder ein Android-Gerät.

Was auch immer Sie tun, legen Sie ein überhitztes Telefon nicht in den Kühl- oder Gefrierschrank. Obwohl sowohl iPhones als auch Androiden für Temperaturen von bis zu 32 Grad Fahrenheit ausgelegt sind, können große Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit Ihr Telefon irreparabel beschädigen.

Wie man ein Telefon vor Überhitzung schützt

Vorbeugung ist die beste Medizin, wenn es darum geht, Ihr Telefon vor Überhitzung zu schützen. Sofern nicht ein Software- oder Hardwaredefekt die Überhitzung Ihres Telefons verursacht, sollten Sie in der Lage sein, eine Überhitzung zu verhindern. Mit diesen einfachen Tipps können Sie die Lebensdauer Ihres Handys und des Akkus verlängern und eine Überhitzung des Handys verhindern.

Verwenden Sie das richtige Ladegerät. Ladegeräte und Ladekabel haben unterschiedliche Wattzahlen, und viele Handy-Ladegeräte sind für eine bestimmte Marke optimiert. Vermeiden Sie den Kauf von billigen Kabeln oder Kabeln von Drittherstellern. Entscheiden Sie sich für Kabel, die vom Hersteller Ihres Handys stammen. Laden Sie Ihr Handy auf einer harten, flachen Oberfläche auf, z. B. auf dem Schreibtisch, und nicht auf einer weichen, isolierenden Oberfläche wie einer Couch oder Matratze. Ein kabelloses Ladegerät kann ebenfalls eine gute Wahl sein, da es in der Regel langsamer und gleichmäßiger lädt.

Machen Sie etwas Hausputz. Schließen Sie Anwendungen, die Sie nicht mehr benötigen. Löschen Sie diejenigen, die Sie nicht mehr verwenden, und aktualisieren Sie bei Bedarf diejenigen, die Sie behalten möchten. Passen Sie die Einstellungen Ihres Telefons an, um den Bildschirm abzudunkeln.

Installieren Sie Apps, die Ihr Gerät reinigen und überwachen. Cleaner-Apps wie Clean Master und Power Clean entfernen Junk-Dateien von Ihrem Telefon und identifizieren Apps, die die Leistung Ihres Telefons oder des Akkus beeinträchtigen. Erwägen Sie das Herunterladen von Antiviren-Software, um zu verhindern, dass unerwünschte Malware Ihr Gerät infiziert und hinter Ihrem Rücken Strom verbraucht, was zu zusätzlichem Stromverbrauch und Überhitzung führen kann, wenn es nicht diagnostiziert und behandelt wird.

Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht. Dies scheint offensichtlich zu sein, aber wir alle lassen uns ablenken. Halten Sie Ihr Handy im Schatten und lassen Sie es nicht in einem heißen Auto liegen oder legen Sie es auf eine heiße Oberfläche wie einen Heizkörper oder eine Herdplatte.

Unabhängig davon, ob Sie Probleme mit der Überhitzung Ihres Android-Handys oder iPhones haben, gibt es wahrscheinlich eine einfache Lösung. Obwohl die neuesten Handys so gebaut sind, dass sie alltäglichen Situationen und bestimmten Temperaturbereichen standhalten, sind sie nicht vor Überhitzung gefeit. Lernen Sie, die Gründe für die Überhitzung Ihres Telefons zu erkennen, und ergreifen Sie einfache Maßnahmen, um sie zu vermeiden. Und wenn Sie Ihr Telefon doch einmal irreparabel beschädigen, z. B. indem Sie die CPU des Telefons schmelzen lassen, sehen Sie sich unsere Auswahl an Mobiltelefonen an.